direkt zum Hauptinhalt springen

Ziele und Qualitätsindikatoren für den Kinderschutz in Deutschland

Dr. Heinz Kindler vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) gab mit seinem Vortrag im Rahmen des Fachdialogs "Qualität im Kinderschutz – zwischen Theorie und Praxis" einen Überblick über die Datenlage zum Kinderschutz in Deutschland und zeigte anhand statistischer Daten die aktuellen Entwicklungen auf. Darüber hinaus setzte er sich mit dem Qualitätsbegriff im Zusammenhang mit dem Kinderschutz auseinander und umriss die Zielsetzungen.

Der Vortrag zeigte anhand der Parameter Gefährdungsmitteilungen, Sorgerechtseingriffe und Personalressourcen auf, inwieweit sich die Datenlage im deutschen Kinderschutz verbessert hat. Zugleich wurde darauf hingewiesen, dass viele Daten aufgrund eines fehlenden Bezugs zur Qualität nur eingeschränkt bewertbar sind.

Qualität wird nach ISO 9000:2005 als der Grad des Erreichens bestehender Ziele definiert. In diesem Zusammenhang wurden die Ziele im deutschen Kinderschutzsystem und die bisher verwendeten Indikatoren zur Messung der Zielerreichung erörtert. Im Anschluss wurden mögliche zusätzliche Kriterien für die Qualitätssicherung im Kinderschutz vorgestellt.

Publikationen

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.