direkt zum Hauptinhalt springen

Vertiefungsstudie – Belastungen und Ressourcen in Familien und deren Auswirkungen auf Entwicklungsverläufe

Längsschnittstudie zur Erfassung von Belastungen und Ressourcen bei belasteten Familien und zur Identifikation von Risikomechanismen

Um gezielt die Lebenssituation von Familien mit unterschiedlichen Belastungen zu vergleichen und deren Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes ermitteln zu können, hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) in Kooperation mit einem Forschungsverbund eine Studie mit Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren durchgeführt.

Die Ergebnisse dieser Vertiefungsstudie sollen Einblicke in spezifische Belastungskonstellationen in Familien ermöglichen und dazu dienen, künftig genauere Prognosen zu Bedingungen von positiven wie auch negativen Entwicklungsverläufen bei psychosozialen Belastungen abgeben zu können.

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.