direkt zum Hauptinhalt springen

Die Mitglieder des Beirats

Der Beirat des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der für die Frühen Hilfen besonders relevanten wissenschaftlichen Fachdisziplinen und Arbeitsfelder: Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Schwangerschaftsberatung, Frühförderung und Frauenunterstützungseinrichtungen. Darüber hinaus sind die Bundesländer und Kommunen vertreten.

In der ersten Förderphase des NZFH – von 2007 bis 2010 – wurde die Arbeit des NZFH von zwei Gremien begleitet: dem wissenschaftlichen Beirat mit Expertinnen und Experten aus der Forschung und dem Fachbeirat mit Vertreterinnen und Vertretern relevanter Institutionen und Verbände. In der zweiten Phase bis Ende 2015 wurden die beiden Gremien zu einem Beirat zusammengeführt. Damit wurde dem Anliegen einer engeren Verzahnung von Wissenschaft und Praxis Rechnung getragen. Die Mitglieder widmeten sich in Arbeitsgruppen den unterschiedlichen Aufgabenbereichen des NZFH. Die Begleitung des NZFH durch den Beirat hat sich bewährt, daher wird auch die dritte Förderphase von 2016 bis 2019 durch dieses ehrenamtliche Gremium begleitet. Die konstituierende Sitzung, bei der 43 Mitglieder benannt wurden, hat am 7. November 2016 in Berlin stattgefunden.

Seit dem Jahr 2018 unterstützt der Beirat zusätzlich die Arbeit der Bundesstiftung Frühe Hilfen.

Die Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Forschung werden persönlich berufen, die ausgewählten Institutionen und Verbände stellen einen Vertreter oder eine Vertreterin.

Die Mitglieder des Beirats der dritten Förderphase (2016 – 2019)

Prof. Dr. Ute Thyen von der Universität Lübeck, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Sie hatte bereits in den vergangenen beiden Förderphasen diese Funktion übernommen.

Prof. Dr. Karin Böllert, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, wurde zur Stellvertreterin gewählt.

Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Forschung

Prof. Dr. Johann Behrens        Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, PH Schwäbisch Gmünd
Prof. Dr. Wolfgang Böttcher     Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Prof. Dr. Theda Borde     Alice Salomon Hochschule Berlin
Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff     Evangelische Hochschule Freiburg
Prof. Dr. Claudia Hellmers     Hochschule Osnabrück
Prof. Dr. Tanja Jungmann     Universität Siegen
Prof. Dr. Albert Lenz    Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Paderborn
Prof. Dr. Volker Mall        kbo-Kinderzentrum München
Prof. Dr. Wolfgang Schröer    Universität Hildesheim
Prof. Dr. Liane Simon     MSH Medical School Hamburg
Prof. Dr. Gerhard J. Suess     Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Prof. Dr. Barbara Thiessen     Hochschule Landshut
Prof. Dr. Ute Thyen     Universitätsklinikum Schleswig Holstein
Prof. Dr. Ute Ziegenhain    Universitätsklinikum Ulm

Prof. Dr. med. Manfred Cierpka (†) 
Prof. Dr. Peter Franzkowiak (bis September 2018)

 

Ausgewählte Institutionen und Verbände und ihre Vertreterinnen oder Vertreter

Akademie für öffentliches Gesundheitswesen          N.N.
Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen e.V.  (AGF)         Sven Iversen
Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG), AG GPRS       Maurice Tost
Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG), AG Suchthilfe       Christine Köhler-Azara
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ      Prof. Dr. Karin Böllert
Berufsverband der Frauenärzte e.V.      Dr. Christian Albring
Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V.  (BVKJ)         Dr. Thomas Fischbach
Berufsverband Kinderkrankenpflege Deutschland e.V. (BeKD)      Elke Becker-Gugel
Bundesärztekammer (BÄK)      Dr. Wilfried Kunstmann
Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (BAGFW, Familienhilfe)      Angelika Wolff
Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (BAGFW, Kinder- und Jugendhilfe)      Georg Kaesehagen-Schwehn
Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke)      Silke Naudiet
Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD)        Dr. Gabriele Trost-Brinkhues
Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände      Stefan Hahn
Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.      Tina Cappelmann
Deutsche Gesellschaft für psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.  (DGPFG)      Dr. Wolf Lütje
Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie      Michaela Herchenhan   
Deutsche Liga für das Kind e.V.         Prof. Dr. Jörg Maywald
Deutscher Hausärzteverband e.V      Dr. Jürgen Philipp
Deutscher Hebammenverband e.V. (DHV)      Ulrike von Haldenwang
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V.  (DIJuF)     Stephanie Götte
Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.      Cordula Lasner-Tietze
Die Kinderschutz-Zentren e.V.      Renate Geuecke
Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK/AGJF)      Désirée Frese
Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK/AGJF)      Cornelia Lange
Frauenhauskoordinierung e.V.            Heike Herold
LWL-Landesjugendamt Westfalen      Dr. Silke Karsunky
Service­angebote
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.