direkt zum Hauptinhalt springen

Diagramm – Lotsendienste und -aktivitäten

Umsetzungsstand von "Lotsensystemen" bzw. Lotsenaktivitäten in Geburtskliniken

 

umgesetzt / konkret in Planungnicht umgesetztkeine Angabe
Teilnahme von Klinikmitarbeitenden an Treffen des lokalen Netzwerks bzw. Netzwerke Frühe Hilfen59,8%29,3%11,0%
Öffentlichkeitsarbeit zu Frühen Hilfen56,8%32,2%11,1%
Festlegung verbindlicher Ziele zu Frühen Hilfen53,7%33,1%13,3%
Festlegung konkreter Handlungsmaßnahmen zu Frühen Hilfen47,6%37,1%15,3%
Regelmäßige Team- oder Fallbesprechungen zu psychosozial belasteten Familien32,4%54,5%13,2%
Schriftliche Prozess-Standards / Verfahrensanweisungen zur Zusammenarbeit mit externen Akteuren / Frühen Hilfen29,5%54,3%16,3%
Einrichtung einer spezifischen Funktion für Frühe Hilfen28,9%55,5%15,7%
Schriftliche Prozess-Standards / Verfahrensanweisungen zur internen Organisation von Leistungen zu Frühen Hilfen28,8%55,4%15,9%

Anteil "Nichts von alledem umgesetzt oder konkret in Planung": 7,91 %

Quelle: Renner, Ilona / Scharmanski, Sara (2019): Bundesweite Befragung von Geburtskliniken. Wann kann man von einem Lotsendienst Frühe Hilfen sprechen? Vortrag