direkt zum Hauptinhalt springen

Galerierundgang mit Präsentation der Diskussionsergebnisse aus den Fishbowls und Themeninseln

Vertreterinnen aus den Fishbowls stellten im Plenum ausgewählte Aspekte ihrer Diskussion vor. Sie erläuterten außerdem exemplarisch einige Ergebnisse und Empfehlungen im Sinne der Frühen Hilfen, die sich aus der Diskussion in den Fishbowls ergeben haben.

In einem Galerierundgang hatten die Konferenzteilnehmenden anschließend die Gelegenheit, weitere Ergebnisse aus den Fishbowl-Diskussionen und aus den Gesprächen an den Themeninseln nachzuvollziehen und in neuen Konstellationen mit anderen Fachkräften aus den Frühen Hilfen zu diskutieren.

Impressionen vom Galerierundgang

  • Das Resümee des Konferenzverlaufs nahm Mechthild Paul (Leiterin des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen) gemeinsam mit Moderatorin Christiane Poertgen vor. 

    (Foto: NZFH/A. Wagenzik)

  • Eine grafische Darstellung des Konferenzverlaufs zeigte, wie lebendig die Konferenz verlief. 

    (Foto: NZFH/A. Wagenzik)

  • Lebhafter Austausch zu den Konsequenzen des Gehörten für die Qualitätsentwicklung der Freiwilligenarbeit in den Frühen Hilfen. 

    (Foto: NZFH/A. Wagenzik)

  • Platz für Ihre Ideen und Anregungen: Beim Galerierundgang konnten Herausforderungen, Empfehlungen und nächste Schritte im Sinne der Freiwilligenarbeit in den Frühen Hilfen diskutiert werden. 

    (Foto: NZFH/A. Wagenzik)

  • (Foto: NZFH/A. Wagenzik)

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.