direkt zum Hauptinhalt springen

Abschluss Mechthild Paul und Prof. Dr. Ute Ziegenhain

Mechthild Paul, Leiterin des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen und Prof. Dr. Ute Ziegenhain, Leiterin der Sektion Pädagogik, Jugendhilfe, Bindungsforschung und Entwicklungspsychopathologie am Universitätsklinikum Ulm betonten, dass es ihnen ein Herzensanliegen war, diese Tagung für diese Zielgruppe auszurichten.

In zehn Jahren hat das NZFH bereits viel erreicht. Und es sollte sich weiter trauen, sich mit engagierten Partnern, Akteuren und Einrichtungen für Familien und Frühe Hilfen für dieselben zu engagieren. Die Probleme und die zu gehenden Wege sind fachlich klar. Die Frühen Hilfen sind mit funktionierenden Netzwerken und Angeboten hierfür gut aufgestellt. Um den nächsten Schritt zu gehen, brauchen die Frühen Hilfen die notwendige politische Unterstützung.

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.