direkt zum Hauptinhalt springen

Der Beirat des NZFH

Seit seiner Gründung wird das Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) von einem Beirat fachlich begleitet. Dieser besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der für die Frühen Hilfen besonders relevanten wissenschaftlichen Fachdisziplinen und Arbeitsfelder. Darüber hinaus sind die Bundesländer und Kommunen vertreten.

Die Mitglieder des Beirats begleiten und unterstützen das NZFH in allen Aufgabenbereichen. Ergebnisse des Gremiums fasst zum Beispiel die Publikationsreihe "KOMPAKT – NZFH-Beirat" zusammen. Auch das Leitbild Frühe Hilfen ist das Ergebnis einer Arbeitsgruppe des Beirats und in dieser Reihe veröffentlicht.

Der Beirat des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der für die Frühen Hilfen besonders relevanten wissenschaftlichen Fachdisziplinen und Arbeitsfelder.

mehr...

In der Publikationsreihe KOMPAKT veröffentlicht das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) Beiträge des NZFH-Beirats und Ergebnisse seiner Arbeitsgruppen.

mehr...

Leitsätze Frühe Hilfen

Auf der Grundlage von Leitsätzen hat eine Arbeitsgruppe des Beirates des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) das "Leitbild Frühe Hilfen" formuliert und im Frühjahr 2014 verabschiedet. 

Ein Leitsatz zum rechtlichen Fundament der Frühen Hilfen sowie dreizehn Leitsätze zum Arbeitsfeld Frühe Hilfen werden darin ausführlich erläutert. Sie präzisieren Begriffe, Grundlagen und Arbeitsbereiche der Frühen Hilfen. 

Das Leitbild soll Fachkräften in den Frühen Hilfen Orientierung geben und die Partner in den Netzwerken unterstützen, ein gemeinsames Verständnis von Frühen Hilfen zu entwickeln.

Es greift dabei auch die Entwicklungen der letzten Jahre im Feld Frühe Hilfen auf und ergänzt die im Jahr 2009 herausgegebene Begriffsbestimmung Frühe Hilfen.

Service­angebote
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.