Zur Startseite: Nationales Zentrum Frühe HilfenKurznachricht 21/2020

Kontakt | Online lesen | Newsletter abbestellen

NEST-MATERIAL FÜR FRÜHE HILFEN

 

Auswählen, Herunterladen und Bestellen von Arbeitsblättern


Viele Fachkräfte in den Frühen Hilfen nutzen das NEST-Material in ihrer Arbeit mit Familien. Das Material setzt an den Stärken und Kompetenzen der Familien an und zielt darauf ab, diese gemeinsam mit den Müttern und Vätern herauszufinden und zu fördern. Denn genau daraus erwachsen Veränderungsprozesse und eine positive Entwicklung. Fachkräfte können mithilfe einzelner Blätter zu spezifischen Themen beraten.

Derzeit ist das „Startpaket NEST-Material für Frühe Hilfen“ vergriffen und wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2021 wieder zur Verfügung stehen. Bis dahin stehen jedoch alle Arbeitsblätter weiterhin auch einzeln abrufbar zur Verfügung. Auf der Internetseite des NZFH besteht die Möglichkeit, über verschiedene Filter wie Stichworte, Themenbereich oder Alter des Kindes, die gewünschten Blätter auszuwählen und herunterzuladen. Darüber hinaus kann dort oder per E-Mail an: order@bzga.de jedes Arbeitsblatt mit Angabe der Bestellnummer kostenlos bezogen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier
 
 



Impressum
© Nationales Zentrum Frühe Hilfen in der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Maarweg 149-161 50825 Köln Tel.: 0221 / 8992-456 Fax: 0221 / 8992-302
E-Mail: redaktion@fruehehilfen.de

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) wird getragen von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut (DJI) und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Leitung der BZgA: Prof. Dr. med. Heidrun Thaiss
Direktor des DJI: Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Leitung NZFH und Verantwortliche (gemäß § 10 Abs. 3 MDStV): Mechthild Paul

Kontakt | Online lesen | Newsletter abbestellen