Zur Startseite: Nationales Zentrum Frühe HilfenKurznachricht 20/2019

Kontakt | Online lesen | Newsletter abbestellen

QUIZ ZUM FRÜHKINDLICHEN SCHREIEN

 

Wissen Sie, warum Babys schreien? - Ein Selbsttest und ein Quiz-Kartenset informieren Eltern und Fachkräfte


Schreien Babys manchmal nur, um andere zu ärgern? Ein Online-Quiz auf www.elternsein.info, der Internetseite des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen für Eltern, und ein Quiz-Kartenset geben Antwort auf Fragen rund ums Babyschreien. Eltern, Jugendliche, angehende Babysitter und alle Interessierten können ihr Wissen über frühkindliches Schreien testen. Das Quiz kann helfen, sicherer und gelassener mit einem schreienden Säugling umzugehen.

Während das Online-Quiz zum Selbsttest einlädt, ist das Kartenset "Wissen Sie’s? – Quiz zum frühkindlichen Schreien" als pädagogisches Material für Fachkräfte im Geburtsvorbereitungskurs, im Eltern-Treff, in der Schule oder im Babysitterkurs geeignet. Mit den Quizkarten lassen sich die zentralen Botschaften zur Prävention von Schütteltrauma spielerisch vermitteln. Denn langanhaltendes Schreien gilt als Hauptauslöser dafür, dass Betreuungspersonen einen Säugling im Affekt schütteln.

Weitere Informationen erhalten Sie hier
 
 



Impressum
© Nationales Zentrum Frühe Hilfen in der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Maarweg 149-161 50825 Köln Tel.: 0221 / 8992-456 Fax: 0221 / 8992-302
E-Mail: redaktion@fruehehilfen.de

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) wird getragen von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut (DJI) und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Leitung der BZgA: Dr. med. Heidrun Thaiss
Direktor des DJI: Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Leitung NZFH und Verantwortliche (gemäß § 10 Abs. 3 MDStV): Mechthild Paul

Kontakt | Online lesen | Newsletter abbestellen