Zur Startseite: Nationales Zentrum Frühe HilfenKurznachricht 13/2019

Kontakt | Online lesen | Newsletter abbestellen

NEU AUF FRUEHEHILFEN.DE

 

Informationen und Materialien zum Fachthema: "Migration und Frühe Hilfen"


Familien mit Migrationshintergrund sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt und dies umso mehr, wenn sie Fluchterfahrung haben. Sie zu begleiten stellt für Fachkräfte der Frühen Hilfen eine besondere Herausforderung dar. Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen hat nun auf seiner Internetseite www.fruehehilfen.de im Bereich "Grundlagen und Fachthemen" Fachinformationen zum Thema "Migration und Frühe Hilfen" zusammengestellt. Dazu gehören u.a. das neue Faktenblatt "Kenntnis und Nutzung von Unterstützungsangeboten durch Familien mit Migrationshintergrund", die Dokumentation des Fachtags "Geflüchtete Familien und Frühe Hilfen" sowie zahlreiche weitere Veröffentlichungen und Arbeitsmaterialien.

Weitere Informationen erhalten Sie hier
 
 



Impressum
© Nationales Zentrum Frühe Hilfen in der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Maarweg 149-161 50825 Köln Tel.: 0221 / 8992-456 Fax: 0221 / 8992-302
E-Mail: redaktion@fruehehilfen.de

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) wird getragen von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut (DJI) und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Leitung der BZgA: Dr. med. Heidrun Thaiss
Direktor des DJI: Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Leitung NZFH und Verantwortliche (gemäß § 10 Abs. 3 MDStV): Mechthild Paul

Kontakt | Online lesen | Newsletter abbestellen