direkt zum Hauptinhalt springen

Themeninseln zu gelungenen Praxisbeispielen

An 15 Themeninseln präsentierten Fachkräfte aus den Frühen Hilfen verschiedene Konzepte, Ansätze und Praxisprojekte in der Arbeit mit Freiwilligen. Anhand von Postern informierten sie unter anderem über verschiedene Angebotsformen und Rahmenbedingungen für eine gute Koordination der freiwillig Engagierten sowie über Möglichkeiten, diese in die Netzwerke Frühe Hilfen einzubinden.

Sie berichteten auch über Herausforderungen in der konkreten Praxis und der Projektumsetzung und moderierten die anschließende Diskussion mit anderen Konferenzteilnehmenden. Auf diese Weise entstand ein lebhafter Austausch zu verschiedenartigen Ansätzen und Praxiserfahrungen. Kontrovers diskutierten die Fachkräfte beispielsweise über die geeignete Strategie zur Entwicklung von Qualitätsstandards in der Freiwilligenarbeit und welche Elemente die Wichtigsten seien. Zur Sprache kamen dabei auch verschiedenartige Möglichkeiten, die Perspektive der Eltern in die Projektplanung und Umsetzung einzubeziehen.

Themeninsel 1:

Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Bayern:

Freiwilligenarbeit im SOS Kinder- und Familienzentrum Garmisch-Partenkirchen

Poster Themeninsel 1
Präsentation zu Themeninsel 1

Themeninsel 2:

Landkreis Limburg-Weilburg, Hessen:

Willkommen Baby
Unterstützung der frühkindlichen Familie

Poster Themeninsel 2
Präsentation zu Themeninsel 2

Themeninsel 3:

Pforzheim/Enzkreis, Baden-Württemberg:

Kinder- und Familientreff KiCo – BLAUER ELEFANT

Poster Themeninsel 3
Präsentation zu Themeninsel 3

Themeninsel 4:

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin:

AMSOC e.V. – Patenschaftsangebot für Kinder psychisch erkrankter Eltern

Poster Themeninsel 4
Präsentation zu Themeninsel 4

Themeninsel 5:

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg:

Elternansprache über das Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Poster Themeninsel 5
Präsentation zu Themeninsel 5

Themeninsel 6:

Stadt Flensburg, Schleswig-Holstein

Flensburger Ehrenamts-Weiterbildung der „Schutzengel-Akademie für Frühe Hilfen“

Poster Themeninsel 6
Präsentation zu Themeninsel 6

Themeninsel 7:

Kreis Mainz-Bingen, Rheinland-Pfalz:

Familienpaten im Dekanat Mainz – Unterstützung von jungen Familien und Alleinerziehenden von Anfang an

Poster Themeninsel 7
Präsentation zu Themeninsel 7

Themeninsel 8:

Baden-Württemberg:

Familienpatenschaften im Netzwerk Familienpaten Baden-Württemberg

Poster Themeninsel 8
Präsentation zu Themeninsel 8

Themeninsel 9:

Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg:

wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt –
am Beispiel des LK Esslingen im Netzwerk von ProjuFa

Poster Themeninsel 9
Präsentatiom zu Themeninsel 9

Themeninsel 10:

Brandenburg:

Netzwerk Gesunde Kinder

Poster Themeninsel 10
Präsentation zu Themeninsel 10

Themeninsel 11:

Stadt Hürth, Nordrhein-Westfalen:

Freiwilligenarbeit in den Frühen Hilfen als Baustein einer kommunalen Präventionskette

Poster Themeninsel 11
Präsentation zu Themeninsel 11

Themeninsel 12:

Brandenburg:

Zusammenarbeit der Netzwerke Frühe Hilfen, Gesunde Kinder und Kinderschutz im Land Brandenburg

Poster Themeninsel 12
Präsentation zu Themeninsel 12

Themeninsel 13:

Stadt Flensburg, Schleswig-Holstein:

Verknüpfung der Anlaufstelle für Bürgerschaftliches Engagement mit den Frühen Hilfen

Poster Themeninsel 13

Themeninsel 14:

Stadt Bonn, Nordrhein-Westfalen:

Qualitätszirkel Ehrenamt für Familien in Bonn

Poster Themeninsel 14
Präsentation zu Themeninsel 14

Themeninsel 15:

Nationales Zentrum Frühe Hilfen:

Qualitätsentwicklung in der Praxis unterstützen – Kommunale Qualitätsdialoge Frühe Hilfen

Poster Themeninsel 15
Qualitätsentwicklung in der Praxis unterstützen – Kommunale Qualitätsdialoge Frühe Hilfen

Poster-Gesamtübersicht zum Herunterladen

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.