direkt zum Hauptinhalt springen

Leitfäden

Leitfäden für Kommunen und Netzwerke Frühe Hilfen

Leitfaden für Kommunen. Materialien zur Elternansprache. Öffentlichkeitsarbeit für Frühe Hilfen

Der Leitfaden richtet sich an Netzwerkkoordinierende Frühe Hilfen, die das praxiserprobte Maßnahmenpaket zur Elternansprache des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) für Länder und Kommunen nutzen möchten. Die Materialien bewerben das Elterntelefon der Nummer gegen Kummer e. V. und die Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e. V. (bke) als Zugänge zu den kommunalen Netzwerken Frühe Hilfen. Zahlreiche Abbildungen der Materialien sowie Empfehlungen zum Einsatz der Plakate, Aufsteller, Postkarten und Anzeigen unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit für Frühe Hilfen vor Ort.

mehr...
Krise im Jugendamt – Leitfaden zur strategischen Krisenkommunikation für Kommunen

Der Leitfaden soll die Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie für Krisen im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Jugendamtes unterstützen. Er zeigt auf, wie Krisenkommunikation innerhalb einer Kommunalverwaltung geplant, umgesetzt und an die individuellen Gegebenheiten einzelner Jugendämter angepasst werden kann. Der Leitfaden wurde von der Internationalen Forschungsgruppe Krisenkommunikation an der Technischen Universität Ilmenau im Auftrag des Nationalen Zentrum Frühe Hilfen erstellt. Grundlage bildeten zwei wissenschaftliche Studien der Forschungsgruppe zur Analyse der Medienberichterstattung sowie zur öffentlichen und internen Kommunikation von Jugendämtern im Kontext von Krisen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter hat den Prozess eng begleitet und unterstützt die Publikation im Rahmen ihrer Öffentlichkeitskampagne "Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt".

mehr...
Der Einsatz von Familienhebammen in Netzwerken Früher Hilfen. Leitfaden für Kommunen

Im Kontext der Bundesinitiative Frühe Hilfen hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen für die kommunale Praxis einen Leitfaden zum Einsatz von Familienhebammen in Netzwerken Frühe Hilfen entwickelt.

mehr...