direkt zum Hauptinhalt springen

Plakat Schütteltrauma "Ihre Nerven liegen blank?"

NZFH_Schuetteltrauma_Bild_Plakat_DINA2_535x761px.png

Mit Materialien zur Prävention von Schütteltrauma klärt das NZFH (werdende) Eltern über die Gefahren des Schüttelns von Säuglingen und Kleinkindern auf. Das Plakat "Ihre Nerven liegen blank?" vermittelt einen sogenannten Notfallplan, falls Mütter und Väter eines schreienden Babys merken sollten, die Nerven zu verlieren.

 

Das Plakat "Ihre Nerven liegen blank?" richtet sich an Eltern von sogenannten "Schreibabys". Es fordert Eltern eines unstillbar schreienden Babys dazu auf, den Raum zu verlassen und sich zu beruhigen, wenn sie merken, die Beherrschung zu verlieren. Denn langanhaltendes Schreien gilt als Hauptauslöser für das Schütteln eines Babys im Affekt. Zum Plakat gibt es auch einen Flyer mit der Bestellnummer 16000535. 

Das Plakat im DIN-A2-Format kann über die BZgA unter der Bestellnummer 16000536 kostenlos bezogen werden. Bitte nutzen Sie dazu den Bestell-Button. Maximale Bestellmenge: 50

Informationen zum "Bündnis gegen Schütteltrauma" finden Sie hier.

Herausgegeben von

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

Ort

Köln

Jahr der Veröffentlichung

2017
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.