direkt zum Hauptinhalt springen

Kompetenzorientiertes Arbeiten in der Qualifizierung von Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pflegern

Cover_NZFH_Qualifizierungsmodule_Kompetenzorientiertes_Arbeiten.png

Die Publikation ist eine Einführung in die Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger.

Das erste Kapitel gibt einen kurzen Überblick über die Entwicklung der verschiedenen Möglichkeiten, sich zu Familienhebammen (FamHeb) bzw. Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pflegern (FGKiKP) weiterzubilden. Es werden wichtige Begriffe erläutert und der rechtliche Rahmen vorgestellt. Die Notwendigkeit kompetenzorientierter Weiterbildungspraxis wird anhand der hochkomplexen und herausfordernden Situationen hergeleitet, in denen FamHeb und FGKiKP arbeiten.

Das Kapitel "Grundlagen kompetenzorientierten Arbeitens in der Qualifizierung von Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pflegern" informiert darüber, welches Kompetenzverständnis den vorliegenden Modulen zugrunde liegt. Anschließend folgt die Vorstellung eines Orientierungsrahmens, der die grundlegenden Aussagen für die Kompetenzorientierung in der Weiterbildung für die Frühen Hilfen zusammenführt. Vor diesem Hintergrund sind Schlussfolgerungen für die kompetenzorientierte Weiterbildung formuliert.

Im letzten Kapitel werden die Titel der verschiedenen Module vorgestellt. Aus welchen Bestandteilen sich jedes einzelne Modul zusammensetzt und wozu diese Bestandteile dienen. Auf die Seminarleitfäden wird detailliert eingegangen: Sie stehen als exemplarisch ausgearbeitete Ablaufpläne für jedes einzelne Modul zur Verfügung.

Entwickelt wurden die Qualifizierungsmodule vom Felsenweg-Institut, einer Bildungseinrichtung der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie in Kooperation mit dem NZFH.

Die Publikation im DIN-A4-Format umfasst 60 Seiten und kann über die BZgA unter der Bestellnummer 16000200 kostenlos bezogen werden. Bitte nutzen Sie dazu den Bestell-Button.

Herausgegeben von

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) in Kooperation mit dem Felsenweg-Institut der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

Ort

Köln

Jahr der Veröffentlichung

2016

ISBN

978-3-946692-00-3
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.