direkt zum Hauptinhalt springen

Gesundheit und Frühe Hilfen: Die intersektorale Kooperation im Blick der Forschung

Der im Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsförderung – Gesundheitsschutz 8 (2018) erschienene Artikel stellt Hintergrund, Ziele und erste Ergebnisse der beiden Studien ZuFa-Monitoring Geburtsklinik und ZuFa-Monitoring Pädiatrie vor.

Die repräsentativen Befragungen sind Teil des Forschungszyklus Zusammen für Familien (ZuFa-Monitoring), mit dem das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) die Qualität der Kooperationen zwischen Akteuren des Gesundheitswesens und Frühen Hilfen untersucht.

Die Autorinnen Ilona Renner, Sara Scharmanski, Juliane von Staa, Anna Neumann und Mechtild Paul vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen stellen in dem Artikel Hintergrund, Ziele und erste Ergebnisse der Studien ZuFa_GK und ZuFa_Päd zur Qualität der Kooperationen vor.

Er ist erschienen im Bundesgesundheitsblatt (2018), 61: 1225–1235, DOI 10.1007/s00103-018-2805-0 und ist als PDF-Datei verfügbar.

Autorin/Autor

Renner, Ilona / Scharmanski, Sara et al.

Verlag

Springer Verlag Berlin Heidelberg

Jahr der Veröffentlichung

2018
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.