direkt zum Hauptinhalt springen

Frühe Hilfen für Familien in Armutslagen. Empfehlungen. Beitrag des NZFH-Beirats

cover-publikation-nzfh-kompakt-8-beirat-fruehe-hilfen-fuer-familien-in-armutslagen.png

In der vorliegenden Publikation stellt der Beirat des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) dar, welchen Beitrag Frühe Hilfen für Familien und Kinder in Armutslagen leisten und an welchen Stellen es noch Entwicklungsbedarf gibt. Darauf aufbauend formuliert er Empfehlungen zur ursächlichen Bekämpfung von Kinderarmut und zur Ausgestaltung der Frühen Hilfen im Zusammenhang mit Armutslagen.
Die Veröffentlichung ist als Band 8 der Reihe KOMPAKT – Beiträge des NZFH-Beirats erschienen.

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) wird seit seiner Gründung von einem Beirat fachlich begleitet.
In der Publikationsreihe KOMPAKT veröffentlicht das NZFH Beiträge des Beirats in Form von Empfehlungen und Impulsen zur Qualitätsentwicklung der Frühen Hilfen.
Band 8 wurde vom Beirat der dritten Förderphase (2016 bis 2019) erstellt und am 21.11.2019 einstimmig beschlossen.

Da Familienarmut erheblichen Einfluss auf das gesunde Aufwachsen und die gesellschaftliche Teilhabe von Kindern hat, legt der Beirat mit dem Papier besonderes Augenmerk darauf, wie die Folgen von Familienarmut im Sinne des Kindeswohls verhindert bzw. abgeschwächt werden können. Für die Frühen Hilfen geben die 40 Beiratsmitglieder zudem Empfehlungen zur Qualitätsentwicklung der Angebote und der Ausgestaltung der Netzwerke im Kontext von Armut.

Die Publikation im DIN-A5-Format umfasst 26 Seiten und kann über die BZgA unter der Bestellnummer 160001195 kostenlos bezogen werden. Bitte nutzen Sie dafür den Bestell-Button.

Herausgegeben von

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

Ort

Köln

Jahr der Veröffentlichung

2020

ISBN

978-3-946692-71-3

DOI

doi.org/10.17623/NZFH:K-FHfFA-Beirat
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.