direkt zum Hauptinhalt springen

Expertise – Qualitätsindikatoren für den Kinderschutz in Deutschland

cover_Qualitaetsentwicklung_im_Kinderschutz_6_Expertise.png

Tragische Fälle, die öffentlich Aufmerksamkeit erregt haben, haben zu einer bisweilen sehr emotional geführten Debatte um Qualitätsentwicklung im Kinderschutz geführt. Forderungen nach mehr Standards im Kinderschutz spielen dabei eine zentrale Rolle. Dabei fällt jedoch auf, dass es sehr unterschiedliche und häufig nicht ausgesprochene Vorstellungen davon gibt, was genau unter einem Standard zu verstehen ist. Die von Dr. Heinz Kindler vom Deutschen Jugendinstitut e.V. erstellte Expertise zu Qualitätsindikatoren für den Kinderschutz in Deutschland liefert eine Analyse der nationalen und internationalen Diskussion und Vorschläge für Qualitätsindikatoren auf den verschiedenen Ebenen im Kinderschutzsystem in Deutschland.

Um eine grundlegende Orientierung zu geben erörtert der Autor im einleitenden Kapitel die Begriffe Qualität, Qualitätsindikator und Qualitätsstandard. Kapitel 2 unterscheidet zwischen einem Systemkern und einem weiter gefassten Verständnis des Kinderschutzsystems. Kapitel 3 begründet, warum Möglichkeiten der direkten Messung des Grades der Zielerreichung im Kinderschutz beschränkt sind, so dass mehrere Indikatoren benötigt werden, um eine aussagekräftige Einschätzung der Qualität im örtlichen Kinderschutzsystem vornehmen zu können. Kapitel 4 sichtet die deutsch- und englischsprachige Literatur und Kapitel 5 entwickelt Vorschläge für ein Indikatoren-gestütztes System. Das abschließende Kapitel beschäftigt sich mit der Erörterung der weiterführenden Frage, inwieweit eine Festlegung von Qualitätsstandards im Kinderschutz sowie Bemühungen um Standardisierungen bei der Bearbeitung von Fällen einer möglichen oder tatsächlichen Kindeswohlgefährdung möglich und sinnvoll erscheinen.

Die Publikation im DIN-A4-Format umfasst 80 Seiten und kann über die BZgA unter der Bestellnummer 16000137 kostenlos bezogen werden. Bitte nutzen Sie dazu den Bestell-Button.

Autor

Dr. Heinz Kindler

 

Herausgegeben von

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

Ort

Köln

Jahr der Veröffentlichung

2013
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.