direkt zum Hauptinhalt springen

Datenreport Frühe Hilfen | Ausgabe 2013

DR_2013.png

Der erste Datenreport Frühe Hilfen enthält Daten und Erkenntnisse zu Belastungen in Familien sowie zu Netzwerken und Angeboten Früher Hilfen im Jahr 2013. Die gemeinsame Publikation der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik an der TU Dortmund und des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) enthält Beiträge aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen und neben Elementen einer Bestandsaufnahme und Bilanzierung vorliegender Erkenntnisse auch Perspektiven für eine Verbesserung der Datenlage. Diese ist bis dahin noch unbefriedigend und wenig strukturiert.

Der Datenreport enthält Artikel aus verschiedenen Arbeitskontexten:
•    Kindler, Heinz / Künster, Anne Katrin (2013): Prävalenz von Belastungen und Risiken in der frühen Kindheit in Deutschland, Seiten 8-13
•    Renner, Ilona / Sann, Alexandra (2013): Frühe Hilfen: Die Prävalenz des Bedarfs, Seiten 14-16
•    Ellsässer, Gabriele / Albrecht, Matthias / Trost-Brinkhues, Gabriele (2013): Unfallprävention bei kleinen Kindern – ein Thema für Frühe Hilfen? – Daten zu Unfällen in Deutschland, Einflussfaktoren und wirksame Aufklärung von Eltern, Seiten 17-27
•    Thaiss, Heidrun / Burchart, Susann (2013): Früherkennungsuntersuchungen im Spannungsfeld zwischen Kinderschutz und Gesundheitsförderung, Seiten 28-35
•    Sann, Alexandra / Küster, Ernst-Uwe (2013): Zum Stand des Ausbaus Früher Hilfen in den Kommunen, Seiten 36-45
•    Pothmann, Jens / Fendrich, Sandra (2013): Vermessen – Leistungsspektrum der erzieherischen Hilfen und der Inobhutnahmen als Reaktionen auf Gefährdungslagen, Seiten 46-55
•    Lange, Ute (2013): Newcomer oder Coming back – Familienhebammen in der Kinder- und Jugendhilfe, Seiten 56-61
•    Fendrich, Sandra / Pothmann, Jens (2013): Wie viel Kinderschutz steckt in der Beratung? Die Bedeutung des staatlichen Wächteramtes für die Gruppe der kleinen Kinder in der Erziehungsberatung, Seiten 62-71

Die Publikation im DIN-A4-Format umfasst 78 Seiten und kann über die BZgA unter der Bestellnummer 16000301 kostenlos bezogen werden. Bitte nutzen Sie dafür den Bestell-Button.

 

Herausgegeben von

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut e. V. (DJI) und TU Dortmund

Ort

Köln

Land / Verlag

Deutschland

Jahr der Veröffentlichung

2013

ISBN

978-3-942816-43-4
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.