Recherche zu landesrechtlichen Vorgaben und Förderprogrammen

Die Stärkung der Erziehungs- und Beziehungskompetenz von Eltern ist in den vergangenen Jahren zu einem der zentralen Ziele familienbildender und familienfördernder Maßnahmen geworden. Nicht nur die Frühen Hilfen verfolgen dieses Ziel. Auch in Kindertagesstätten, Familienzentren sowie Familienbildungsstätten werden elterliche Erziehungs- und Beziehungskompetenzen gefördert. 
Eine engere und systematische Kooperation und Vernetzung von Frühen Hilfen, Kindertagesbetreuung und Familienbildung bieten offenkundig ein großes Potenzial für die Weiterentwicklung einer bedarfsgerechten Versorgung von Familien mit Kindern unter drei Jahren. Eine gelingende Zusammenarbeit erfordert allerdings eine entsprechende fachpolitische Ausgestaltung der jeweiligen Schnittstellen in den unterschiedlichen institutionellen Kontexten.

„Materialien zu Frühen Hilfen 10. Grundlagen zur Kooperation. Recherche zu landesrechtlichen Vorgaben und Förderprogrammen“ nimmt diese Schnittstellen genauer in den Blick und gibt eine Übersicht über die landesrechtlichen Vorgaben und Förderprogamme.

Beschreibung

Die vorliegende Recherche, die das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH (ism) im Auftrag des NZFH erstellt hat, gibt eine Übersicht über die Rahmenbedingungen für eine Zusammenarbeit von Kindertagesbetreuung, Familienzentren, Familienbildung und Frühen Hilfen in den Bundesländern. 

Ziel ist es dabei, die fachpolitischen Schnittstellen zwischen den unterschiedlichen institutionellen Kontexten zu beleuchten und die Voraussetzungen für die Kooperation der oben genannten Bereiche hinsichtlich der Förderung elterlicher Erziehungs- und Beziehungskompetenzen herauszuarbeiten. Weitere Analysen und Reflexionen sollen damit erleichtert werden. 

Die Publikation im DIN A4-Format umfasst 112 Seiten und kann über die BZgA unter der Bestellnummer 16000183 kostenlos bezogen werden. Bitte nutzen Sie dazu untenstehenden Bestell-Button.

Herausgegeben von

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

Ort

Köln

Jahr der Veröffentlichung

2017

ISBN

978-3-946692-25-6

Preis

kostenlos

Bestellen