Die Online-Studie ist abgeschlossen!

Liebe Familienhebammen, 
liebe Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger
liebe Fachkräfte der Frühen Hilfen, 

viele von Ihnen haben an der Online-Studie „Familienhebammen und vergleichbare Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich“ des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) teilgenommen. Herzlichen Dank dafür!

Sie haben fast 1000 Betreuungsverläufe online dokumentiert. Diese Daten wollen wir nun statistisch auswerten und analysieren. Die Ergebnisse werden wir auf unserer Homepage – www.fruehehilfen.de – veröffentlichen. Wir informieren Sie per Mail darüber, wann es soweit ist.

Der Erhebungszeitraum und die inhaltliche Betreuung rund um die Online-Studie endete am 31. März 2015. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Mattern für die fachkundige Beratung der Teilnehmer/-innen!

Die Dokumentationsvorlage können Sie auch weiterhin kostenfrei über das NZFH in der BZgA beziehen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Ihr Nationales Zentrum Frühe Hilfen