direkt zum Hauptinhalt springen

Dokuvorlage2020 zum Herunterladen

Die Dokumentationsvorlage besteht aus einzelnen Formularen, die vier verschiedenen Modulen zugeordnet sind. Fachkräfte können sie flexibel einsetzen. Die Module orientieren sich am Betreuungsverlauf.

Eine einseitige Übersicht zeigt den Workflow zur Anwendung der Module und Formulare der Dokuvorlage2020 für Gesundheitsfachkräfte in den Frühen Hilfen, die als beschreibbare PDF-Dateien zur Verfügung stehen.

Eine Anleitung enthält ausführliche Hinweise zum Aufbau und Ausfüllen der Formulare.

Zur Nutzung der Formulare empfehlen wir den kostenlosen Adobe Acrobat Reader DC.

Modul 1: Bedarfserhebung und Clearing

Bevor eine Gesundheitsfachkraft die Betreuung übernimmt, werden eine Bedarfserhebung und ein Clearing durchgeführt – möglichst bei den ersten Kontakten:

Am Anfang steht immer die Erhebung der Daten der Familie. Die anschließenden Formulare ermöglichen eine Priorisierung der Bedarfserhebung anhand der folgenden sechs Rubriken.

     I. Haushaltsführung und Alltagsbewältigung
     II a. Unterstützung extern (durch Institutionen, Fachkräfte und/oder Ehrenamtliche)
     II b. Unterstützung intern (durch das familiäre und private Umfeld)
     III. Selbstfürsorge
     IV a. Fürsorge für das Kind
     IV b. Eltern-Kind-Interaktion

Die Rubriken entsprechen den unterschiedlichen Bereichen der Betreuung durch Gesundheitsfachkräfte. Weitere Formulare greifen diese Rubriken im Betreuungsverlauf wieder auf.

Das abschließende Clearing fasst alle Informationen der Bedarfserhebung systematisch zusammen und und mündet in eine Entscheidung zur Übernahme der Betreuung durch die Fachkraft. Das Modul gibt Sicherheit und listet die Argumente zur Annahme oder Ablehnung einer Betreuung.

Modul 2: Beginn der Betreuung

Wird die Betreuung übernommen, schließt sich das Modul 2 »Beginn der Betreuung« an. Es sind drei unterschiedliche Anamnesen verfügbar: Familie und Umfeld, Schwangerschaft und Kind(er). Die Anamnese »Familie und Umfeld« sollte immer zu Beginn der Betreuung durchgeführt werden.

Modul 3: Verlauf der Betreuung

Das Modul besteht aus fünf übergeordneten Bausteinen. Für diese Bausteine stehen über 20 Formulare zur Verfügung, die je nach Bedarf im Verlauf der Betreuung genutzt werden können.

  1. Baustein: Ressourcen und Belastungen der Familie
  2. Baustein: Vertiefende Einschätzung (VE) zu den einzelnen Rubriken der Bedarfserhebung
  3. Baustein: Verlaufsbericht
  4. Baustein: Individuelle Zielsetzung der Familie
  5. Baustein: Optionale Einschätzungsbögen und ergänzend Arbeitsblätter

Modul 3: Verlauf der Betreuung – Formulare der 5 Bausteine

Modul 4: Abschluss der Betreuung

Das Formular greift die Rubriken der Bedarfserhebung (Modul 1) auf, die auch im Baustein 2 des dritten Moduls "Ressourcen und Belastungen" eingeschätzt und dokumentiert werden.

Die dokumentierten Informationen können auch der rechtlichen Absicherung der Gesundheitsfachkraft, der Überleitung der Familien in weiterführende Hilfen sowie der Abrechnung dienen.

Workflow zur Anwendung der Dokumentationsvorlage Frühe Hilfen

Der Workflow fasst den Aufbau, den Inhalt und die Anwendung der Dokuvorlage2020 kurz und knapp zusammen. Er bietet Gesundheitsfachkräften in den Frühen Hilfen eine Übersicht für die Anwendung der verschiedenen Formulare und Vorlagen.

mehr

Dokumentationsvorlage Frühe Hilfen. Anleitung für Gesundheitsfachkräfte

Die Anleitung beschreibt ausführlich Aufbau und Inhalte der Dokuvorlage2020, um Gesundheitsfachkräfte in den Frühen Hilfen wie Familienhebammen oder Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegende (FGKiKP) bei der Anwendung der verschiedenen Formulare und Vorlagen zu unterstützen.

mehr

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.