direkt zum Hauptinhalt springen

Kinder schützen, Familien stärken

Cover_Kinder_schuetzen_Rand.jpg

Die Publikation stellt Erfahrungen und Empfehlungen für die Ausgestaltung Früher Hilfen aus der Praxis und Forschung des Modellprojekts „Pro Kind“ vor, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fachlich begleitet und evaluiert wurde.

Im Rahmen des Hausbesuchsprogramms „Pro Kind“ werden Familien von der Schwangerschaft bis zum zweiten Lebensjahr des Kindes in zweiwöchigem Rhythmus von Hebammen und sozialpädagogischen Fachkräften besucht. Die Familienbegleitung orientiert sich an theoriebasierten, strukturierten Leitfäden. Das vorliegende Werk betrachtet die Umsetzungsqualität der Maßnahmen sowohl aus Sicht der Praxis als auch aus Sicht der wissenschaftlichen Begleitung. Unter Einbeziehung verschiedener Methoden und Datenquellen sowie unterschiedlicher Perspektiven der beteiligten Akteure wird untersucht, ob und wie die Umsetzung des Programms gelingt und welche Faktoren hierauf Einfluss nehmen.

Im ersten Teil werden Hintergrund und Konzeption des Modellprojekts „Pro Kind“ erläutert. Der zweite Teil befasst sich mit den Zugangswegen zu benachteiligten Familien. Dargestellt werden ferner Auswahl, Qualifizierung und Arbeitsbedingungen der beteiligten Fachkräfte sowie Aspekte der Qualitätssicherung und Finanzierung Früher Hilfen. Im dritten Teil werden ausgewählte Durchführungsbereiche des Projekts und deren jeweilige Herausforderungen beschrieben. Am Ende jedes Kapitels werden aus den Forschungsergebnissen und Praxiserfahrungen praxisnahe Empfehlungen für die zukünftige Ausgestaltung Früher Hilfen abgeleitet.

Herausgegeben von

Tilman Brand, Tanja Jungmann

Verlag

Belz Juventa

Ort

Wiesbaden

Jahr der Veröffentlichung

2012

ISBN

978-3-7799-2083-0
Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.