50 Jahre Deutsches Jugendinstitut: Jubiläumsveranstaltung in München

Am 26. Juni 2013 wurde gefeiert - zusammen mit 450 Gästen, mit DJI Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Förderern und Kooperationspartnern.

DJI-Direktor Prof. Dr. Thomas Rauschenbach dankte allen, die mit ihrem Engagement zur Profilierung des Instituts beigetragen haben. Regina Kraushaar, Leiterin der Abteilung „Kinder und Jugend“ im Bundesfamilienministerium, würdigte das DJI in ihrer Ansprache als wichtigen Impulsgeber für die wissenschaftliche Erforschung und politische Gestaltung des Landes.

Links zum Thema