Wir sind für Sie da

Journalistinnen und Journalisten, die über das Thema Frühe Hilfen berichten möchten oder eine Interviewpartnerin bzw. einen Interviewpartner suchen, hilft die Pressestelle unseres Trägers, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gern weiter.

Fachkräfte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Frühen Hilfen können uns per E-Mail erreichen über die
E-Mail-Adresse: redaktion(at)fruehehilfen.de

Alternativ können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen: zum Kontaktformular

Unseren Newsletter können Sie hier bestellen: zur Newsletterbestellung

Ihr Pressekontakt

Dr. Marita Völker-Albert
Leiterin der Pressestelle und Pressesprecherin
Telefon: 0221 8992-280 oder -332
Fax: 0221 8992-201
E-Mail: marita.voelker-albert(at)bzga.de