Modul 5: Elterliche Kompetenzen stärken

Cover: Qualifizierungsmodul 5 "Elterlich Kompetenzen stärken"

Eltern brauchen Kompetenzen, um Gesundheit und Entwicklung ihrer Kinder angemessen fördern zu können. Durch Belastungen, wie sie etwa von psychosozialen oder ökonomischen Faktoren ausgehen, können diese Fähigkeiten (zeitweise) eingeschränkt sein oder entsprechende Ressourcen fehlen.

FamHeb und FGKiKP stehen dann vor der Herausforderung, im alltäglichen Kontakt mit der Familie elterliche Kompetenzen zu stärken, zu erhalten oder auch wiederzuentdecken. Sie unterstützen Familien bei den damit verbundenen Veränderungsprozessen und agieren bei Bedarf als Lotsin oder Lotse zu weiterreichenden Hilfeangeboten, beispielsweise zu Angeboten aus der Familienbildung, der Erziehungsberatung oder auch zu Hilfen zur Erziehung.

FamHeb und FGKiKP sind zudem häufig erste Ansprechpartnerinnen bzw. -partner für Erziehungsfragen der Eltern. Modul 5 unterstützt die Fachkräfte dabei, auf diese Fragen professionell einzugehen.

Bestellen

Aktuell ist eine Bestellung nur per E-Mail möglich. Das Online-Bestellsystem steht aus technischen Gründen derzeit leider nicht zur Verfügung.  

Hier können Sie die Publikation kostenfrei per E-Mail anfordern: order(at)bzga.de
Bitte geben Sie den Titel, die gewünschte Menge und die Bestellnummer 16000205 an.

Die Qualifizierungsmodule

Klicken Sie bitte auf die farbig angezeigten Elemente.