Themenbereich Sicherung der finanziellen Mittel

In diesem Themenbereich geht es darum, Eltern dabei zu begleiten, mit ihrem Geld auszukommen. Viele Familien haben wenig Geld zur Verfügung. In der Zeit rund um die Geburt fallen Zuverdienstmöglichkeiten fort, was die Herausforderung, jeden Monat mit dem Geld zurechtzukommen, noch vergrößert.

Unvorhergesehene Ausgaben, die Verlockungen der Konsumgesellschaft oder auch Suchtverhalten können darüber hinaus zu langwierigen Ratenzahlungsverpflichtungen und Verschuldung führen.

Der chronische Geldmangel wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Versorgungsengpässe, unzureichende Ernährung und Kleidung des Kindes bis hin zu Obdachlosigkeit können schlimmstenfalls die Folgen sein. (Existenz-)Angst und Stress können zu psychischer Belastung wie auch zu Spannungen in der Partnerschaft führen.

Der Einsatz der Arbeitsblätter dieses Themenbereichs kann den Eltern helfen, den Umgang mit Geld zu lernen. Lebenspraktische Kompetenzen, wie Sparmöglichkeiten nutzen, günstig einkaufen, kleine Rücklagen bilden, werden aufgezeigt. Zufriedenheit und Zuversicht der Eltern werden dadurch gefördert.

  • Die Eltern verschaffen sich einen Überblick über ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben und machen einen Haushaltsplan.
  • Die Eltern bekommen Anregungen für Sparmöglichkeiten und werden motiviert, Rücklagen zu bilden.
  • Die Fachkräfte bekommen Anregungen, wie sie Eltern dabei begleiten, mit ihrem Geld auszukommen.

Querverweise zu Arbeitsblättern anderer Themenbereiche

Arbeitsblätter – Schnellsuche

Ein digitaler Filter weist den Weg durch das umfangreiche NEST-Material. Hier können Sie schnell und gezielt nach Arbeitsblättern zu den Modulen und Themenbereichen Ihrer Wahl suchen und diese herunterladen.

mehr...

Direkt finden: Arbeitsblatt auswählen