MODELLKOMMUNE

Stadt Witten

www.witten.de

BUNDESLAND: NORDRHEIN-WESTFALEN

KINDERSCHUTZCLUSTER 7

Modellkommune: Stadt Witten

Partnerkommunen:

Stadt Hattingen

Stadt Herdecke

Stadt Lünen

Altersstruktur der Einwohner

Qualitätsentwicklungswerkstatt

Qualitätsentwicklungs- interesse

  • Verbesserung der Kooperation mit Jugendhilfeanbietern und anderen Partnerinnen und Partnern im Kinderschutz
  • Optimierung der Verfahrensabläufe
  • Schwächen in Kinderschutzverläufen identifizieren

Teilnehmende

Deutscher Kinderschutzbund | Freie Träger der Jugendhilfe | Kinderärztin i. R. | Jugendhilfe- und Schulausschuss | Kinder- und Jugendpsychiatrie (Klinik) | Familienzentrum | kindertagesstätten | Gesundheitsamt | Erziehungsberatungsstellen | Frühe Hilfen | Bezirksdienst (Sozialer Dienst) | Jugendförderung | Pädagogische Spezialdienste | Polizei | Verwaltung

Zentrale Themen

  • Definition von Kindeswohlgefährdung
  • Transparenz: Entwicklung eines Verständnisses für die Arbeit und Handlungsweise der verschiedenen Institutionen
  • Kooperationen/Kooperationsvereinbarungen

Ergebnisse

Kommunal

In Planung

  • Austauschtreffen der Freien Jugendhilfeträger
  • Familientag der Jugendhilfe: Markt der Möglichkeiten
  • Kooperationsvereinbarungen mit Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Kooperationen/Fachaustausch innerhalb der Verwaltung/Jugendämter
  • Kooperationen/Fachaustausch zwischen Verwaltung/Jugendamt und Trägern


In Planung

  • Kooperationsvereinbarungen mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Austauschtreffen der Freien Jugendhilfeträger
  • Besonderheiten