PARTNERKOMMUNE

Stadt Osnabrück

www.osnabrueck.de

BUNDESLAND:NIEDERSACHSEN

KINDERSCHUTZCLUSTER 2

Modellkommune: Stadtgemeinde Bremen

Partnerkommunen:

Stadt Osnabrück

Altersstruktur der Einwohner

Qualitätsentwicklungswerkstatt

Qualitätsentwicklungs- interesse

  • Entwicklung einer Fehlerkultur und eines Fehlermanagements im Bereich des Kinderschutzes
  • Entwicklung der Kooperation und Vernetzung im Kinderschutz
  • Verbesserung der Beteiligung von Familien in der Kinderschutzarbeit

Teilnehmende

Stadt Osnabrück, Fachdienst Familie - Sozialer Dienst | Freier Träger der Jugendhilfe (ambulanter Träger) bei einer Qualitätsentwicklungswerkstatt

Zentrale Themen

  • Fehleroffene Organisationskultur: Wie kann aus Fehlern und Erfolgen im Kinderschutz gelernt werden?
  • Vernetzung/Kooperation im Kinderschutz, insbesondere mit den Bereichen Gesundheitswesen und Schule
  • Partizipation von Familien

Ergebnisse

Kommunal

  • Untersuchungsfragen zur Analyse eines problematischen und erfolgreichen Kinderschutzfalles
  • Erfolgstypologie bei Kinderschutzfällen
  • Modelle und Bewertung der Beispiele einer Zusammenarbeit zwischen Jugendhilfe und Gesundheitswesen


In Planung

  • Zur Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit und als Instrument der Vernetzung: Durchführung eines Kinderschutz-Fachtages
  • Prüfung der Methode Familienwerkstatt durch die Durchführung einer Fortbildungsveranstaltung, um die Methode näher kennen zu lernen
  • Einführung der Methode "Familienrat"

Clusterübergreifend

  • Projektskizze der Organisation eines Fehlermanagements im Fachdienst Familie – Sozialer Dienst der Stadt Osnabrück
  • Einführung eines Fehlermanagements im Fachdienst Familie - Sozialer Dienst der Stadt Osnabrück