PARTNERKOMMUNE

Stadt Bremerhaven

www.bremerhaven.de

BUNDESLAND: BREMEN

KINDERSCHUTZCLUSTER 2

Modellkommune: Stadtgemeinde Bremen

Partnerkommunen:

Stadt Osnabrück

Stadt Nürnberg

Altersstruktur der Einwohner

Qualitätsentwicklungswerkstatt

Qualitätsentwicklungs- interesse

  • Vorhandene Standards überprüfen und weiterentwickeln
  • Kooperationen im Kinderschutz überprüfen und ausweiten (auch über die Vorgaben des SGB VIII hinaus)
  • Die amtsinterne Kindeswohlrichtlinie auf den »Prüfstand« stellen; überregionaler Vergleich im eigenen Kinderschutzcluster und mit den anderen Kommunen

Teilnehmende

Zentrale Themen

  • Kooperationsstrukturen
  • Vergleichbarkeit der Kinderschutzsysteme (Benchmark)
  • Fehleranalyse

Ergebnisse

Kommunal

 Klientenbezogene Informationsblätter zu den Themen:

In Planung

  • Kooperation des Jugendamts mit Kinderärztinnen und -ärzten weiterentwickeln
  • Kooperation der Jugendhilfe mit der Familienberatung und der frühkindlichen Gesundheitsförderung weiterentwickeln
  • 2 Projekte im Rahmen der Ausbildung zur Qualitätsentwicklerin und zum Qualitätsentwickler* aufgelegt:
    a) "Väter schützen ihr Kind" (Zielgruppe Väter, die im Rahmen Häuslicher Gewalt auffällig wurden)
    b) "Qualitätsentwicklung im Kinderschutz" (Zielgruppe ASD-Fachkräfte; "Fehlerkultur", Umgang mit Erstmeldungen)

* Der Kronberger Kreis für Qualitätsentwicklung e.V. bietet den Teilnehmenden - außerhalb des Modellprojektes - die Zertifizierung zur Qualitätsentwicklerin bzw. zum Qualitätsentwickler im Kinderschutz an.