Qualitätsentwicklung im Kinderschutz

Ein Aufgabenschwerpunkt des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen ist die Förderung der Qualitätsentwicklung im Kinderschutz. Ziel dieses Projektbereiches ist es, die Weiterentwicklung im Kinderschutz in Deutschland zu unterstützen, aus Fehlern und Fallanalysen problematischer Kinderschutzverläufe zu lernen.

Kinderschutzkonzepte der Bundesländer

Die Aktivitäten in den Bundesländern im Kinderschutz sind vielfältig. Wir geben hier in Form von Steckbriefen einen Überblick. Er umfasst sowohl spezielle Schwerpunkte und (Modell-)Projekte auf Länderebene als auch Informationen zu gesetzlichen Regelungen der Länder zum Kinderschutz und zu den U-Untersuchungen.

mehr...
Das Forschungsprojekt "Aus Fehlern Lernen"

Im Rahmen des Aufgabenbereichs "Qualitätsmanagement im Kinderschutz“ hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) 2008 das Forschungs- und Praxisentwicklungsprojekt "Aus Fehlern lernen - Qualitätsmanagement im Kinderschutz" auf den Weg gebracht. Insgesamt nahmen 42 Kommunen aus zwölf Bundesländern teil. Es wurden zwölf "Kinderschutzcluster" gebildet, bestehend aus je einer Modellkommune plus einer oder mehreren Partnerkommunen.

mehr...
Kinderschutz – Handeln mit Risiko | Dokumentation der Fachtagung

Das Handeln im Kinderschutz ist in vielfältiger Weise mit Risiken behaftet. Die Weiterentwicklung der Qualitätssicherungsstrategien kann dazu beitragen, problematische Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und „Fehler“ zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund widmete sich die Tagung „Kinderschutz – Handeln mit Risiko“, die auf Einladung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) am 27. März 2014 in Berlin stattfand, Erkenntnissen und Themen des Projektbereichs „Lernen aus problematischen Kinderschutzverläufen“.

mehr...
Publikationen aus der Reihe „Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz“

Diese Publikationen des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen sind Angebote des Projektbereichs „Lernen aus problematischen Kinderschutzverläufen“. Sie bieten Fachkräften durch die Analyse und Aufbereitung von Fallverläufen vielfältiges Praxis- und Expertenwissen. Dabei wurden Fachdiskussionen auf nationaler und internationaler Ebene einbezogen.

mehr...