Dies ist ein Service-Angebot des NZFH. Für die Veranstaltungen wird keine Gewähr übernommen.  

Mai 2017 Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Juli 2017 Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Kommende Veranstaltungen

Deutscher Kitaleitungskongress "Leiten. Stärken. Motivieren" 2017

27.06.2017 - 28.06.2017 , Augsburg

Themen sind unter anderem die Interkulturelle Integration bzw. die Gestaltung eines erfolgreichen, harmonischen Miteinanders rund um die Kita.

  • Interkulturelle Kompetenzen in der Kita effektiv fördern
  • Ist Bildung planbar? – Die Individualität des Kindes als pädagogische Herausforderung
  • Die Willkommenskita als Bildungsort des Wohlfühlens Chancen, Herausforderungen und Möglichkeiten einer Willkommenskultur
  • Kinderschutz geht vor! – Gewaltprävention und Schutzkonzepte in der Kita
  • Gemeinsam inklusiv! – Flüchtlingskinder in der Kita
  • Ein erfolgreiches Miteinander gestalten! – Elternarbeit, Kommunikation und Teamführung in der Einwanderungsgesellschaft
  • Trauma-Inflation?! – Traumatisierte Kinder in Kitas emotional kompetent begleiten
  • Kulturelle Vielfalt in Kitas – Praxisnahe und erfolgreiche Handlungsstrategien für den Alltag

Weitere Informationen im Online-Angebot des Veranstalters:

Wolters Kluwer Deutschland

Datum 27.06.2017 - 28.06.2017
Kongress am Park
Adresse Gögginger Str. 10 , 86159 Augsburg

Zertifizierung zum Elternbegleiter/zur Elternbegleiterin

27.06.2017 - 11.11.2017 , Aachen

Im Rahmen der Qualifizierungskurse erweitern die Fachkräfte ihre Handlungskompetenzen in der Begleitung und Beratung von Familien zu kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen und im Bereich der Alltagsbildung.

Zudem werden Kompetenzen im Hinblick auf die Reflexion des pädagogischen Handelns und der eigenen Rolle gestärkt und anwendungsbezogenes Wissen aus Psychologie, Erziehungs- und Sozialwissenschaften erworben. 

Inhalte der Zertifizierung sind Beratung, Familie und Bildung. 

Die Weiterqualifizierung richtet sich an geeignete Fachkräfte mit pädagogischer, psychologischer, sozialer, psychosozialer, therapeutischer oder sozialwissenschaftlicher Grundausbildung, die in Einrichtungen der Familienbildung als Haupt- bzw. Nebenamtliche oder Honorarkräfte tätig sind.  

Arbeitsmethoden sind: Übungen und Fallbeispiele, Rollenspiele, Praxisreflexion, Plenums-, Gruppen- und Einzelarbeit, Präsentationstechniken.

Die Qualifizierung wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Elternchance II - Familien früh für Bildung gewinnen" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. 

Termine sind: 

1. Modul: 27.06. - 01.07.2017
2. Modul: 19.09. - 23.09.2017
3. Modul: 07.11. - 11.11.2017 

Im Online-Angebot des Veranstalters stehen ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung zur Verfügung:

Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung & Beratung e.V. (BAG)

Datum 27.06.2017 - 11.11.2017
In Via Aachen e.V.
Adresse Krefelder Str. 23 , 52070 Aachen

Zertifizierung zum Elternbegleiter/zur Elternbegleiterin

05.07.2017 - 19.11.2017 , Bochum

Im Rahmen der Qualifizierungskurse erweitern die Fachkräfte ihre Handlungskompetenzen in der Begleitung und Beratung von Familien zu kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen und im Bereich der Alltagsbildung.

Zudem werden Kompetenzen im Hinblick auf die Reflexion des pädagogischen Handelns und der eigenen Rolle gestärkt und anwendungsbezogenes Wissen aus Psychologie, Erziehungs- und Sozialwissenschaften erworben.  

Inhalte der Zertifizierung sind Beratung, Familie und Bildung.  

Die Weiterqualifizierung richtet sich an geeignete Fachkräfte mit pädagogischer, psychologischer, sozialer, psychosozialer, therapeutischer oder sozialwissenschaftlicher Grundausbildung, die in Einrichtungen der Familienbildung als Haupt- bzw. Nebenamtliche oder Honorarkräfte tätig sind.   

Arbeitsmethoden sind: Übungen und Fallbeispiele, Rollenspiele, Praxisreflexion, Plenums-, Gruppen- und Einzelarbeit, Präsentationstechniken.

Die Qualifizierung wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Elternchance II - Familien früh für Bildung gewinnen" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.  
Termine sind:  

1. Modul: 05.07. - 09.07.2017
2. Modul: 13.09. - 17.09.2017
3. Modul: 15.11. - 19.11.2017  

Im Online-Angebot des Veranstalters stehen ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung zur Verfügung:

Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung & Beratung e.V. (BAG)

Datum 05.07.2017 - 19.11.2017
Adresse , Bochum