Eckpunktepapier "Starke Netze für Kinder und Eltern knüpfen"

In Umsetzung des Auftrages aus der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder vom 19. Dezember 2007 zum Beschlusspunkt "1. Starke Netze für Kinder und Eltern knüpfen" haben Bund und Länder in Zusammenarbeit mit Kommunen und mit Unterstützung des NZFH Vorschläge für vernetzte Strukturen und regelhafte soziale Frühwarnsysteme und Fördersysteme entwickelt.

In der Folge-Konferenz am 12. Juni 2008 wurde beschlossen, dass die Vorschläge für vernetzte Strukturen sowie regelhafte soziale Frühwarnsysteme und Fördersysteme von Bund und Ländern gemeinsam unterstützt werden.

Hintergrund – Ergebnisprotokoll der Konferenz der Regierungschefs der Länder am 12. Juni 2008 in Berlin