DJI Online Thema 2008/09: Frühe Hilfen

Jeden Monat erarbeitet die Online-Redaktion des Deutschen Jugendinstituts e.V. (DJI) einen Themenschwerpunkt. Im September 2008 lautete dieser "Gemeinsam stärker – multiprofessionelle Kooperation im Bereich Frühe Hilfen". Darin präsentiert das DJI Interviews und bietet Fachkräften aus dem Feld Früher Hilfen Informationen aus Wissenschaft und Praxis an.

In einer Übersicht werden wichtige Rahmenbedingungen und Basiswissen rund um das Thema Frühe Hilfen aufgeführt: Rechtsgrundlagen, Definitionen, Risikoeinschätzungen, Datenlagen, Koordinierung und Evaluation.


Zudem geben Vertreterinnen aus dem DJI und dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) in Interviews Einblicke in ihre Arbeitsbereiche. Diese werden ergänzt durch die "Blicke von außen" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Leiterin des Jugendamtes des Werra-Meißner-Kreises.

Im DJI-Gespräch zum Schwerpunktthema des Monats spricht die Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Prof. Dr. Elisabeth Pott, über die Rolle des Gesundheitswesens im Bereich Frühe Hilfen.

Übersicht: DJI Thema 2008/09 Frühe Hilfen